IT Ausbildung in Würzburg bei Infosim®

..

Direkt zu den Ausbildungsplätzen

IT Ausbildung bei Infosim®

Heutzutage sind Computer in allen Bereichen des täglichen Lebens vorzufinden. Dadurch haben sie mehr Einfluss auf das Leben von uns Menschen als Weltraumreisen oder Nukleartechnik.

Die Entwicklungen im Bereich der Informationstechnologie sind rasend schnell. Im Jahr 1935 stellte IBM mit dem 601 eine Lochkartenmaschine vor, der erste Vorläufer des heutigen Computers. Drei Jahre später stellte Konrad Zuse den Z1 fertig. Und weniger als 100 Jahre später haben Prozessoren mehr als das fünftausendfache an Rechengeschwindigkeit. Was uns autonomes Fahren oder künstliche Intelligenz überhaupt erst möglich macht.

Wir als Infosim® sind Teil dieser spannenden technologischen Welt. Eine Berufsausbildung bei uns bietet dir viele Möglichkeiten deine Zukunft genau nach deinen Vorstellungen im Bereich der Informationstechnologie zu planen.

Also auf was wartest du? Bewirb dich gleich bei uns!

StableNet Robot

Aufbau deiner IT Ausbildung bei Infosim®

Deine Berufsausbildung startet zum ersten September eines Jahres. Bei uns wirst du im dualen System ausgebildet.

Die Berufsausbildung im dualen System erfolgt an zwei Lernorten: bei uns im Unternehmen und an der Berufsschule. Diese Art der Ausbildung zeichnet sich durch lernortübergreifende Lernprozesse aus. Bei uns oder an der Berufsschule erworbenes Wissen wird durch Wissen am jeweils anderen Lernort ergänzt und vertieft.

In den ersten Tagen und Wochen lernst du das Unternehmen und deine Kollegen kennen. Im weiteren Verlauf deiner Berufsausbildung durchläufst du im Rahmen von Betriebseinsätzen beinahe alle Abteilung unseres Unternehmens.

Während deiner Berufsausbildung besuchst du die Berufsschule in Würzburg blockweise. Dies bedeutet, dass du die Berufsschule für ein bis zwei Wochen am Stück besuchst und dann wieder über einen längeren Zeitraum bei uns im Betrieb bist.

Nach drei Jahren beendest du deine Berufsausbildung mit einer Prüfung durch die für uns zuständige Industrie und Handelskammer (IHK).

Christian

Christian

Ausbildungsleitung

☎ +49 931 | 205 92 200
✉ ausbildung@infosim.net

Deine Ausbilder

Wir legen sehr großen Wert auf eine enge und individuelle Betreuung. Du wirst durch unsere Ausbildungsleitung während deiner Berufsausbildung umfassend betreut. Sie ist dein Ansprechpartner bei Problemen oder Fragen zu deiner Berufsausbildung und übernimmt in Zusammenarbeit mit dir und den einzelnen Abteilungen die Koordinationen der einzelnen Abschnitte deiner Berufsausbildung.

In allen für deine Berufsausbildung relevanten Abteilungen gibt es fachliche Lernprozessbegleitungen – unsere Ausbilder. Sie haben vor der IHK die Befähigung zur Durchführung von Berufsausbildung erworben und können dir das notwendige Wissen für deinen späteren beruflichen Lebensweg praxisnah bestens vermittelt.

Christian – Ausbildungsleiter
Ich kümmere mich um alle Belange der Berufsausbildung. Meine Aufgaben erstrecken sich von der Sichtung eingehender Bewerbungen über die Planung der Ausbildung bis hin zur Prüfungsvorbereitung.
Zudem repräsentiere ich das Unternehmen gegenüber der IHK und Öffentlichkeit und bin verantwortlich für die Einhaltung von Gesetzen sowie Durchführung einer hervorragenden Ausbildung.
Meine Freizeit verbringe ich mit der Vernichtung von unwürdigen Gegnern in Talisman und Munchkin, Wanderungen mit meiner vierbeinigen Begleitung, Lesen von Sach- und Fachliteratur zu allen möglichen Themen und der Sanierung eines alten Bauernhauses von 1830.
Andreas – Ausbilder NMS Support
Durch meine Doppelrolle als “Software Support Engineer” und Ausbilder,
bin ich sowohl der Ansprechpartner für unsere Kunden und Partner bei technischen Fragen und Herausforderungen im Zusammenhang mit unserer Softwarelösung StableNet®, als auch der Fachspezifische Ansprechpartner für unsere Auszubildenden. Außerdem gestalte ich durch meine Rolle als Prüfer bei der IHK Würzburg-Schweinfurt die Ausbildung auch IHK-Seitig mit. Des Weiteren unterstütze ich den Ausbildungsleiter in der Durchführung seiner Aufgaben bzw. bin dessen Stellvertreter. In meiner Freizeit bin ich Hobbywinzer, gehe Wandern oder ins Fitnessstudio und spiele diverse Brett-, Karten- & Würfelspiele wie “Exploding Kittens” und “Risiko”.
André – Ausbilder IT Infrastruktur
Als Team Lead für die Infrastruktur bin ich neben meiner Rolle als Ausbilder zuständig für die gesamte interne IT und diene in vielen technischen Fragen intern und extern – nicht nur für Auszubildende – als technischer Ansprechpartner. Soweit mir die Familie Freizeit lässt, verbringe ich sie entweder am Computer, vor einem guten Buch oder backe als Ausgleich Sauerteigbrot.

Deine Ausbilder

Wir legen sehr großen Wert auf eine enge und individuelle Betreuung. Du wirst durch unsere Ausbildungsleitung während deiner Berufsausbildung umfassend betreut. Sie ist dein Ansprechpartner bei Problemen oder Fragen zu deiner Berufsausbildung und übernimmt in Zusammenarbeit mit dir und den einzelnen Abteilungen die Koordinationen der einzelnen Abschnitte deiner Berufsausbildung.

In allen für deine Berufsausbildung relevanten Abteilungen gibt es fachliche Lernprozessbegleitungen – unsere Ausbilder. Sie haben vor der IHK die Befähigung zur Durchführung von Berufsausbildung erworben und können dir das notwendige Wissen für deinen späteren beruflichen Lebensweg praxisnah bestens vermittelt.

Christian – Ausbildungsleiter
Ich kümmere mich um alle Belange der Berufsausbildung. Meine Aufgaben erstrecken sich von der Sichtung eingehender Bewerbungen über die Planung der Ausbildung bis hin zur Prüfungsvorbereitung.
Zudem repräsentiere ich das Unternehmen gegenüber der IHK und Öffentlichkeit und bin verantwortlich für die Einhaltung von Gesetzen sowie Durchführung einer hervorragenden Ausbildung.
Meine Freizeit verbringe ich mit der Vernichtung von unwürdigen Gegnern in Talisman und Munchkin, Wanderungen mit meiner vierbeinigen Begleitung, Lesen von Sach- und Fachliteratur zu allen möglichen Themen und der Sanierung eines alten Bauernhauses von 1830.
Andreas – Ausbilder NMS Support
Durch meine Doppelrolle als “Software Support Engineer” und Ausbilder,
bin ich sowohl der Ansprechpartner für unsere Kunden und Partner bei technischen Fragen und Herausforderungen im Zusammenhang mit unserer Softwarelösung StableNet®, als auch der Fachspezifische Ansprechpartner für unsere Auszubildenden. Außerdem gestalte ich durch meine Rolle als Prüfer bei der IHK Würzburg-Schweinfurt die Ausbildung auch IHK-Seitig mit. Des Weiteren unterstütze ich den Ausbildungsleiter in der Durchführung seiner Aufgaben bzw. bin dessen Stellvertreter. In meiner Freizeit bin ich Hobbywinzer, gehe Wandern oder ins Fitnessstudio und spiele diverse Brett-, Karten- & Würfelspiele wie “Exploding Kittens” und “Risiko”.
André – Ausbilder IT Infrastruktur
Als Team Lead für die Infrastruktur bin ich neben meiner Rolle als Ausbilder zuständig für die gesamte interne IT und diene in vielen technischen Fragen intern und extern – nicht nur für Auszubildende – als technischer Ansprechpartner. Soweit mir die Familie Freizeit lässt, verbringe ich sie entweder am Computer, vor einem guten Buch oder backe als Ausgleich Sauerteigbrot.

Wie unsere Ausbildung sich von anderen unterscheidet

Wie du dir vielleicht schon denken kannst, liegt uns die Berufsausbildung wirklich am Herzen. Bei uns bist du keine billige Arbeitskraft. Unser Ziel ist es schlicht und einfach die bestmögliche Berufsausbildung zu bieten und geben.

Um dies zu gewährleisten sucht, auf unseren Wunsch hin, mindestens einmal im Quartal ein Mitarbeiter der IHK Würzburg das Gespräch mit allen Auszubildenden im Unternehmen. Hierdurch hast du die Möglichkeit durch eine unabhängige Stelle etwaige Anliegen klären zu lassen und bekommst außerdem für deine Berufsbildung wichtige Informationen mit.

Das bieten wir dir

Hohe Übernahmechance

Als mittelständisches Unternehmen bieten wir dir einen sicheren Arbeitsplatz. Da wir ausschließlich nach Bedarf ausbilden, kannst du – in Abhängigkeit von deinen Leistungen – mit einer Übernahme rechnen.

Flache Hierarchien

Unsere Hierarchien sind flach und die Türen deiner Vorgesetzten und der Ausbildungsleitung stehen immer offen.

Faires Gehalt

Damit sich deine Ausbildung auch finanziell lohnt, bekommst du bei uns im ersten Lehrjahr 750 €, im zweiten Lehrjahr 850 € sowie im dritten und letzten Lehrjahr 1000 € Brutto. Außerdem erhältst du noch Zuschüsse, wenn du mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fährst.

Rabatte in ganz Mainfranken

Mit der automatisch von der IHK ausgestellten Azubicard bekommst du unterschiedliche Rabatte bei Unternehmen in der ganzen Region Mainfranken.

Berufsschule

Theoretische Inhalte werden dir bei der Klara-Oppenheimer-Berufsschule in Würzburg in Form von Blockunterricht vermittelt.

Außerberufliche Aktivitäten

Wir sind wie eine kleine Familie. Über das Jahr verteilt gibt es immer wieder Veranstaltungen innerhalb der Abteilung sowie mit anderen Mitarbeiter des Unternehmens. Zum Beispiel treffen sich alle Mitarbeiten einmal im Monat zum “Vrijdagmiddagborrel” (Get-Together).

Optimale Prüfungsvorbereitung

Im Ausbildungsteam sind mehrere Personen bei der IHK ehrenamtlich tätig. Dadurch können wir dich optimal auf deine Zwischen- und Abschlussprüfung vorbereiten.

Urlaub

Bei uns kannst du an 30 Tagen im Jahr bezahlten Urlaub nehmen.

Voraussetzung für unsere Azubis

Für uns ist die einzig wichtige Voraussetzung, dass du Einsen und Nullen im Blut hast. Du solltest anfallende Arbeiten sorgfältig und selbständig ausführen. Dein Auftreten gegenüber anderen sollte freundlich und selbstbewusst sein. Bei der Problemlösung denkst du auch abstrakt und nicht in vorgefertigten Bahnen.

Wenn du ein grundlegendes technisches Verständnis hast und Engagement mitbringst, sind auch schlechtere Noten kein Problem. Auch wenn es aus dem Gesetz heraus keine Voraussetzungen an einen Schulabschluss bestehen, bevorzugen wir einen mittleren Schulabschluss oder allgemeine Hochschulreife. Da es bei uns aber nicht nur auf deinen Schulabschluss ankommt, kannst du dich gerne auch mit nicht ganz so guten Noten bewerben.

Unsere Ausbildungsplätze

Start: September 2023

FAQ

Welche Voraussetzungen muss ich für eine Ausbildung bei Infosim® erfüllen?
Die einzig wichtige Voraussetzung ist, dass dir IT im Blut liegt. Solange du technisches Verständnis und Engagement mitbringst sind auch schlechtere Noten kein Problem. Somit ist es egal ob du einen Real- oder Hochschulabschluss mitbringst.
Wie lange dauert die Ausbildung? Kann man auch verkürzen?

Die Ausbildung bei Infosim dauert 3 Jahre. Verkürzungen sind nicht vorgesehen, können auf Wunsch aber in Betracht gezogen werden.

Wann kann ich mich bewerben? Wie sind die Bewerbungsfristen?

Ab September, ein Jahr vor Ausbildungsstart, kannst du dich bewerben. Richtige Bewerbungsfristen gibt es bei uns nicht, wir suchen so lange bis unsere zwei freien Stellen pro Jahr gefüllt sind. Solange die Stellen auf unserer Website noch aufgelistet sind, kannst du dich noch bewerben.

Wie sieht der Bewerbungs- und Auswahlprozess aus?

Deine Bewerbung schickst du bitte über das Bewerbungsportal JOIN. Die freien Stellen sind auf dieser Website verlinkt.

Sobald deine Bewerbung bei uns eintritt, werden deine Unterlagen gesichtet. Anschließend werden wir in einem internen Meeting entschieden, ob du die Chance auf ein Bewerbungsgespräch bekommst. Du kannst mit einer Antwort nach 3-7 Werktagen rechnen.

Wenn du es ins Bewerbungsgespräch schaffst, wird es zunächst einen 20 minütigen Einstellungstest geben, mit dem wir uns einen Eindruck über dein Allgemein- und Fachwissen schaffen. Im Anschluss folgt ein Gespräch mit der Ausbildungsleitung und unseren Ausbildern.

Was soll alles in der Bewerbung enthalten sein?

Anschreiben, Lebenslauf und das letzte Zeugnis.

Kann man sich auch initiativ bewerben?

Nein. Bitte bewirb dich nur über JOIN auf die freien Stellen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner